Online-Workshop zu Kolonialismus

Deutsche Kolonialverbrechen – Vierter Workshop der Tansania-AG des KHG zu Rassismus und Kolonialismus

Das letzte Schuljahr war in der Tansania AG des Kurt-Huber-Gymnasiums sehr vom Thema Kolonialismus, kritisches Weißsein, Privilegien und Rassismus geprägt. Dies empfanden wir als sehr gewinnbringend und bereichernd. Deshalb planten wir uns auch dieses Jahr, begleitet von der BtE Referentin Christina Pauls, weiter in diesem überaus wichtigen Themengebiet voranzuwagen. Unser Workshop Ende Oktober, welcher wegen …

Weiterlesen …Deutsche Kolonialverbrechen – Vierter Workshop der Tansania-AG des KHG zu Rassismus und Kolonialismus

Webinar zu Rassismus und Kritischem Weißsein

“Wir sind doch nicht rassistisch – oder?” Zweiter Workshop der Tansania-AG des KHG zu Rassismus und kritischem Weißsein

Auch fast ein Jahr nach unserer Reise nach Tansania lassen uns und auch weitere Mitglieder der Tansania AG die Themen, mit denen wir auf der Reise konfrontiert wurden, nicht los: Weißsein, Rassismus, Kolonialismus, Privilegien, Vorurteile. Aber wir, wir sind doch nicht rassistisch. Oder?Jeder von uns ist schon mal schwarzgefahren. Und in der Grundschule haben wir …

Weiterlesen …“Wir sind doch nicht rassistisch – oder?” Zweiter Workshop der Tansania-AG des KHG zu Rassismus und kritischem Weißsein

Alle drei SchuPa Gruppen bei der ENSA Auftaktkonferenz

Alle drei SchuPa-Gruppen bei der ENSA-Auftaktkonferenz

Diesen Sommer bekommen wir am Ernst-Mach- und am Kurt-Huber-Gymnasium Besuch von tansanischen Schüler*innen und Lehrer*innen aus unseren Partnerschulen Ilembula und Emmaberg. Vier Schüler*innen und zwei Lehrer*innen des Gymnasiums München-Trudering besuchen im Juli ihre Partnerschule Luduga und bekommen dann im Herbst gleich einen Gegenbesuch. Um diese Reisen finanzieren zu können, beantragten wir jeweils eine Förderung bei …

Weiterlesen …Alle drei SchuPa-Gruppen bei der ENSA-Auftaktkonferenz

Workshop zu „Privilegien und kritisches Weißsein“

In unserem Kick-off Workshop zum Kolonialismus am Samstag den 7.12. mit Christina Pauls (Referentin bei „Bildung trifft Entwicklung“ und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Augsburg am Lehrstuhl für Friedens- und Konfliktforschung), haben wir uns mit den Privilegien des Weißseins beziehungsweise dem Weiß- oder Schwarz-Sein auseinandergesetzt. Der Workshop begann damit, dass wir uns verschiedene Bilder, welche …

Weiterlesen …Workshop zu „Privilegien und kritisches Weißsein“