ILESS

Schwierige Zeiten

Auch für unsere Schulpartnerschaften sind die Corona-Zeiten eine Herausforderung. Zum einen, weil wir um die Gesundheit unserer Freunde fürchten und die Auswirkungen der Krise für die globalen Entwicklungen nicht abzusehen sind, zum anderen, weil viele unserer Planungen nun umorganisiert und neu gedacht werden müssen. Geschlossene Schulen und Reisebeschränkungen Wie in Deutschland sind auch in Tansania …

Weiterlesen …Schwierige Zeiten

Alle drei SchuPa Gruppen bei der ENSA Auftaktkonferenz

Alle drei SchuPa-Gruppen bei der ENSA-Auftaktkonferenz

Diesen Sommer bekommen wir am Ernst-Mach- und am Kurt-Huber-Gymnasium Besuch von tansanischen Schüler*innen und Lehrer*innen aus unseren Partnerschulen Ilembula und Emmaberg. Vier Schüler*innen und zwei Lehrer*innen des Gymnasiums München-Trudering besuchen im Juli ihre Partnerschule Luduga und bekommen dann im Herbst gleich einen Gegenbesuch. Um diese Reisen finanzieren zu können, beantragten wir jeweils eine Förderung bei …

Weiterlesen …Alle drei SchuPa-Gruppen bei der ENSA-Auftaktkonferenz

Eine neue SchuPa-Partnerschaft mit dem Gymnasium Trudering!

Im Jahr 2016 erfuhr eine Gruppe von Schülern unseres Gymnasiums von der tansanischen Schulpartnerschaft des Nachbargymnasiums in Haar. Sofort war die Begeisterung geweckt und der unbedingte Wille da, dies auch am Gymnasium Trudering umzusetzen. Bald war der erste Wahlkurs und der Arbeitskreis Tansania auf die Beine gestellt. Der Wahlkurs erlebt nahezu wöchentlich einen enormen Zulauf …

Weiterlesen …Eine neue SchuPa-Partnerschaft mit dem Gymnasium Trudering!

Das BAO-Spiel als Gastgeschenk beim Besuch der Ilembula Secondary Scholl in Haar

Spiel und Spaß mit BAO

Ein tansanisches Spiel wird entdeckt …. Unter Anleitung von Michaela Bernhard (Q12) konnten die Teilnehmenden des Wahlkurses “SchuPa” am Ernst-Mach-Gymnasium ein original tansanisches Brettspiel ausprobieren. Michaela gehörte der Reisegruppe 2017 an und kam mit den komplizierten Spielregeln zum ersten Mal in der Hilltop Lodge (Ruaha National Park) in Be-rührung, als ein BAO (Kiswahili für “Holzbrett”) …

Weiterlesen …Spiel und Spaß mit BAO

Reisetagebuch und Präsentation OUTGOING 2017

Unsere erste Reise mit Schülerinnen und Schülern nach Tansania war ein ganz besonderes Ereignis! Wir haben es alle zusammen  in Wort und Bild in einem Reisetagebuch festgehalten. Für die Schülerversammlungen am Ernst-Mach-Gymnasium zu Schuljahresbeginn haben Michaela und Noah auch eine Präsentation angefertigt.

BRÜCKEN BAUEN durch BEGEGNUNG

Das Ernst-Mach-Gymnasium Haar freut sich über die erfolgreiche „Anbahnung“ einer Schulpartnerschaft mit der Ilembula Secondary School in Tansania Pressemitteilung vom 17.09.2017 Am 7. August machte sich eine Reisegruppe der besonderen Art auf den Weg nach Afrika: Sechs Schülerinnen und Schüler des EMG haben sich über viele Monate gemeinsam mit ihren drei Lehrkräften vorbereitet, um die …

Weiterlesen …BRÜCKEN BAUEN durch BEGEGNUNG

Die Reisegruppe der Schulpartnerschaft auf dem Weg anch Ilembula Tansania

Abflug aus München und gute Ankunft in Tansania

Njia nzuri na mengi ya furaha Jetzt war es also soweit, die zehnköpfige Reisegruppe hat sich auf den Weg gemacht, die Schulpartnerschaft Wirklichkeit werden zu lassen. Nach den intensiven Vorbereitungen sind alle gespannt auf die kommenden vier Wochen. Treffpunkt vor dem Abflug für alle war um 19.00 Uhr vor dem Gepäckschalter der Etihad Airways im …

Weiterlesen …Abflug aus München und gute Ankunft in Tansania

Schippelparty zur Vorbereitung aus den Schulbesuch in Ilembula Tansania

Wir machen uns auf den Weg nach Tansania …

… in 4 Wochen ist es soweit … und zur Vorbereitung dieser Anbahnungsreise (zum ersten Mal besuchen Lehrkräfte und SchülerInnen des EMG ihre Partnerschule in Ilembula) begleiteten uns diesmal Nilufar Kaviani und Anna Trautheit: Vom 6. bis 8. Juli trafen wir uns zu den sogenannten Kennenlern- und Seminartagen am EMG bzw. in der Grünwerkstatt (Messestadt …

Weiterlesen …Wir machen uns auf den Weg nach Tansania …