Begrüßung der Gruppe aus Emmaberg am KHG

Eine gelbe Zeit – drei Wochen Besuch aus Emmaberg am KHG

»Welche Farbe würden wir unserer gemeinsamen Zeit hier am KHG geben?« Diese Frage haben wir uns ganz am Ende des Besuchs der Gruppe aus Emmaberg beim gemeinsamen Aufnehmen einer KHG-fragt-nach-Podcastfolge gestellt – und in Zweiergruppen versucht, sie zu beantworten. Dabei der Konsens: gelb. Es war eine gelbe Zeit. Denn gelb ist die Farbe der Sonne …

Weiterlesen …

ENSA Fortbildungen

Themen rund um Süd-Nord-Schulpartnerschaften: ENSA FORTBILDUNGEN 2021

ENSA …. ….. von Engagement Global gGmbH steht für „Entwicklungspolitisches Schulaustauschprogramm“ und unterstützt bzw. begleitet Süd-Nord-Schulpartnerschaften. Neben konkreten Anbahnungs- und Begegnungsreisen werden auch Fortbildungen angeboten, die den „Blick über den Tellerrand“ ermöglichen. ONLINE: BILDUNG – VIELFALT – INSPIRATION und vor allem NETZWERKEN Das Jahr 2021 eröffnet trotz der besonderen Herausforderungen neue Perspektiven:Teilnehmende aus ganz Deutschland …

Weiterlesen …

Theaterproject CONNECTED

CONNECTED – eine außergewöhnliche Reise

Jugendliche der beiden Partnerschulen aus Ilembula und Haar begegnen sich im virtuellen Raum und erarbeiten gemeinsam ein Theaterstück, das am 18./19. Oktober 2021 online aufgeführt wird. 18 humans – 18 young people! They do what you do. They exist.They stand, they walk, they run.Their parents have strange names like Halima, Eva, Wilko, Sabine, Hawa, Erhard, …

Weiterlesen …

Die ENSA Auftaktkonferenz 2021

ENSA – das Entwicklungspolitische Schulaustauschprogramm. Und wir? Ein Teil davon. Bereits zum zweiten Mal durften wir vom Kurt–Huber–Gymnasium an einer ENSA Auftaktkonferenz teilnehmen, nachdem unsere Incoming Begegnungsreise letztes Jahr aufgrund der Corona Pandemie ins Wasser fallen musste. Diesmal fand die Konferenz allerdings, ebenso wie die Sommer- und Abschlusskonferenz letztes Jahr schon, digital statt, vom 4. …

Weiterlesen …

Die Angestellten von Emmaberg im Mai 2020

Danke für die überwältigende Solidarität mit unserer Partnerschule Emmaberg

Die Corona Pandemie hat unser aller Leben verändert und Pläne durcheinandergeworfen: Urlaube und Klassenfahrten mussten abgesagt werden, ebenso Theateraufführungen und andere geplante Aktivitäten, Auslandsaufenthalte unterbrochen werden … Vieles hat uns die letzten Monate schwer gemacht, uns belastet und tut dies auch nach wie vor. Umso überwältigender haben wir am Kurt-Huber-Gymnasium und vor allem auch unsere …

Weiterlesen …

Alle drei SchuPa Gruppen bei der ENSA Auftaktkonferenz

Alle drei SchuPa-Gruppen bei der ENSA-Auftaktkonferenz

Diesen Sommer bekommen wir am Ernst-Mach- und am Kurt-Huber-Gymnasium Besuch von tansanischen Schüler*innen und Lehrer*innen aus unseren Partnerschulen Ilembula und Emmaberg. Vier Schüler*innen und zwei Lehrer*innen des Gymnasiums München-Trudering besuchen im Juli ihre Partnerschule Luduga und bekommen dann im Herbst gleich einen Gegenbesuch. Um diese Reisen finanzieren zu können, beantragten wir jeweils eine Förderung bei …

Weiterlesen …

BRÜCKEN BAUEN durch BEGEGNUNG

Das Ernst-Mach-Gymnasium Haar freut sich über die erfolgreiche „Anbahnung“ einer Schulpartnerschaft mit der Ilembula Secondary School in Tansania Pressemitteilung vom 17.09.2017 Am 7. August machte sich eine Reisegruppe der besonderen Art auf den Weg nach Afrika: Sechs Schülerinnen und Schüler des EMG haben sich über viele Monate gemeinsam mit ihren drei Lehrkräften vorbereitet, um die …

Weiterlesen …

Schippelparty zur Vorbereitung aus den Schulbesuch in Ilembula Tansania

Wir machen uns auf den Weg nach Tansania …

… in 4 Wochen ist es soweit … und zur Vorbereitung dieser Anbahnungsreise (zum ersten Mal besuchen Lehrkräfte und SchülerInnen des EMG ihre Partnerschule in Ilembula) begleiteten uns diesmal Nilufar Kaviani und Anna Trautheit: Vom 6. bis 8. Juli trafen wir uns zu den sogenannten Kennenlern- und Seminartagen am EMG bzw. in der Grünwerkstatt (Messestadt …

Weiterlesen …

Ilembula Secondary School

ENSA-Förderung!

Antrag auf ENSA-Förderung bewilligt Am 15.12.2016 erhielt SchuPa folgende mit Spannung erwartete Mitteilung bezüglich unseres Förderantrags vom 29.9.2016: “Ergebnis der Projektauswahl …. wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass sich der Auswahlausschuss im Rahmen der ENSA-Antragsprüfung in Kooperation mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) für eine Förderung Ihrer Begegnungsreise in …

Weiterlesen …