Tansania-Abend am EMG

Bunter TANSANIA-ABEND am EMG

Ganz im Zeichen der BEGEGNUNG stand der Tansania Abend des Ernst-Mach Gymnasiums am 21. November: ein „Marktplatz“ mit vielfältigem Angebot sollte den Besuchern die Möglichkeit zum „Bummeln“ geben, um dabei in Austausch und Gesprächen BEGEGNUNG zu erfahren. Über 100 Gäste nutzten die Gelegenheit und freuten sich über ein geselliges Miteinander, bei dem aber auch Information …

Weiterlesen …Bunter TANSANIA-ABEND am EMG

SchuPa on the air

Radio Lora 92,4 – live – drei Mikrophone – zwei Stehhocker – Montagabend 21. Oktober 2019, 20 Uhr – der Eine Welt Report aus München – Spannung – der Countdown läuft – Trailer – rotes Aufnahmelicht – “Guten Abend ….” – Heinz Schulze, unser Moderator, stellt sich vor – dann sind WIR dran: Christl, Edwin, …

Weiterlesen …SchuPa on the air

Straßenszene

Begegnungsreise EMG/MSH 2019 – Outgoing Teil 4

24. August – KOFFER PACKEN Auch unser letzter Tag in Ilembula bringt noch so manche neue Erfahrung und Überraschung mit sich: Felistas Kleider finden allgemeine Begeisterung, die Betreuerinnen im Waisenhaus freuen sich über tatkräftige Unterstützung, am Nachmittag besuchen uns die Lehrer der Reisegruppe 2020 und beschenken uns mit einem lebendigen Hahn (wir nennen ihn Hans …

Weiterlesen …Begegnungsreise EMG/MSH 2019 – Outgoing Teil 4

Kipepeo Beach Resort

Kipepeo Beach Village – unser letzter Stopp! (KHG-Reisegruppe)

Der Stopp, der uns allen als „am weitesten entfernt“ vorkam. Der Stopp, der unsere Reise zu einem runden Abschluss bringen soll. Jetzt sind wir also hier, an der Küste von Dar es Salaam. Türkisblaues Wasser und ein weißer Sandstrand sorgen für das perfekte Paradies-Feeling während unseres Aufenthalts. Der Großteil unserer Gruppe ist in Chalets untergebracht, …

Weiterlesen …Kipepeo Beach Village – unser letzter Stopp! (KHG-Reisegruppe)

Flug nach Daressalam

Busfahrt und Flug – Zeit zum Philosophieren (KHG-Reisegruppe)

So oft habe ich versucht mir vorzustellen, wie Tansania, wie dieser ganze, riesige Kontinent Afrika, auf den ich noch nie zuvor einen Fuß gesetzt hatte, sein mag. Wir alle kennen doch die Fotos von internationalen Hilfsorganisationen von dunkelhäutigen Kindern in zerrissenen Kleidern, von Wassermangel und vollkommen überfüllten Klassenzimmern. Oder die Werbefotos von Airlines und Reiseanbietern, …

Weiterlesen …Busfahrt und Flug – Zeit zum Philosophieren (KHG-Reisegruppe)

Tränen beim Farewell in Emmaberg (KHG-Reisegruppe)

Tränen der Freude, Tränen der Rührung, Tränen der Erleichterung, Tränen der Enttäuschung und Tränen der Trauer. Heute war wirklich alles dabei. Kurz: ein Wechselbad der Gefühle und Emotionen hat auf uns gewartet. Aber jetzt erstmal der Reihe und – ganz wichtig – dem Timetable nach. Laut diesem stand für uns heute Breakfast – personell cleanliness …

Weiterlesen …Tränen beim Farewell in Emmaberg (KHG-Reisegruppe)

Unser vorletzter Tag in Emmaberg (KHG-Reisegruppe)

Unser vorletzter Tag hier in Emmaberg – auch, wenn man es nicht glauben kann. Genauso wenig wie das Chaos, das sich den ganzen heutigen Tag hindurchgezogen hat … Der Tag ging los, wie jeder andere auch: Frühstück. Wie immer köstlich mit Kochbananen, Kartoffeln, Ei und Mandasi. Dann fing es an mit dem Chaos: Wir versammelten …

Weiterlesen …Unser vorletzter Tag in Emmaberg (KHG-Reisegruppe)

Hiking bei Kidugala

Ausflug nach Kidugala (KHG-Reisegruppe)

Morgenstund hat Frosch im Mund und wer nicht mag bleibt trotzdem gsund. Die Hähne krähen die Vögel singen, so lieblich wie himmlische Harfen klingen. Doch wie zu den sanften Klängen der Harfen, ruft Kathi nur: Ich will einmal ausschlafen! Doch das Frühstück wartet nicht und das ist das End von der Ausschlafgeschicht. Die Vorfreude bei …

Weiterlesen …Ausflug nach Kidugala (KHG-Reisegruppe)

Ein Eisbär, Sweets, Gier, Tänze und mehr in Emmaberg (KHG-Reisegruppe)

Ein Eisbär, Gummibärchen, Gier, Tänze, eine Musikshow, nette Gespräche mit Patenschülerinnen, illegales Musikhören ^^„Daumen Raus!“, „Alle, die wo“ – ihr glaubt nicht, dass man all diese Sachen an einem einzigen Tag in Emmaberg erleben kann? Ich erzähle euch gerne wie! Nach unserem ersten üblichen Frühstück am Morgen machten wir uns auf zum Staff-Room – wegen …

Weiterlesen …Ein Eisbär, Sweets, Gier, Tänze und mehr in Emmaberg (KHG-Reisegruppe)