Fahrt der Tansania-AG nach Benediktbeuern

Fahrt der Tansania-AG des KHG

Vom 18.-20.01., Donnerstag bis Samstag Spätnachmittag, war die Tansania-AG in diesem Schuljahr erstmals seit Corona wieder auf AG-Fahrt. Wir haben uns besser kennengelernt und den Gruppenzusammenhalt durch viele Kooperationsspiele gestärkt, unsere Projekte für dieses Schuljahr geplant und uns in einem ganztätigen Workshop mit der BtE (Bildung trifft Entwicklung, ein Bildungsprogramm für Globales Lernen) – Referentin …

Weiterlesen …

Start in ein neues Partnerschafts-Schuljahr am Kurt-Huber-Gymnasium

Wir fanden das erste AG-Treffen, das wir in den Gemeinderäumen der Michaelskirche gemacht haben, super. Nachdem wir Kennenlernspiele gespielt haben, erzählten wir den neuen AG- Mitgliedern von unseren bisherigen Erfahrungen in der AG. Außerdem haben wir uns überlegt, welche Projekte wir dieses Jahr für Emmaberg planen wollen.Wir freuen uns auf das weitere AG Jahr und …

Weiterlesen …

SchuPa-Austauschtag

Nachdem sich SchuPa gerade in einer Transformationsphase befindet (Vorstandswechsel sowie neue Leitungen am EMG), kam das Treffen der drei Schulpartnerschaften im Rahmen eines Austauschtages am 15.10.23 genau recht. 6 Lehrer*innen und 8 Schüler*innen vom Ernst-Mach-Gymnasium, dem Kurt-Huber-Gymnasium und dem Gymnasium Trudering fanden sich nach einer regenreichen Anfahrt im Gemeindezentrum der Michaelskirche in Lochham ein. Nach …

Weiterlesen …

SchuPa Sommer

SchuPa SOMMER 2023

Besuch von Solomon Mhavile Vom 27. bis 29. Juni durften wir (Christl und Edwin Busl) Solomon Mhavile als Gast bei uns willkommen heißen. Solomon lebt derzeit in Dresden, wo er als DAAD-Stipendiat (Deutscher Akademischer Austauschdienst) „Tropical Forestry“ (Master Degree) studiert. Solomon ist der älteste Bruder von Maria, die eigentlich zeitgleich mit der Incoming Gruppe aus …

Weiterlesen …

MYODA

MYODA Primary School: Schulpartnerschaft mit einer deutschen Grundschule

Endlich ist es so weit! Die Schulpartnerschaft zwischen der MYODA Primary School in Kibaha/Tansania und der niedersächsischen Grundschule Groß Lengden (nahe Göttingen – hier geht es zur Homepage) startete vor wenigen Wochen. Erstes Meeting Ende Mai fand ein erster Online-Austausch von Lehrkräften und Schulleitungen der beiden Schulen statt. Während des sehr netten und interessanten Gesprächs …

Weiterlesen …

Biochar

Pflanzenkohle und Wasser: Ein Tandem mit Perspektive

Ausgangslage Das Umfeld unserer Partnerschulen im Südwesten Tansanias ist sehr ländlich geprägt. Nahezu alle hier lebenden Menschen – viele von ihnen in sehr prekären Verhältnissen – betreiben landwirtschaftliche Aktivitäten (auch alle hauptberuflichen Lehrkräfte an Schulen und Mitarbeiter:innen des Krankenhauses sowie der kirchlichen Gemeinden): Sie bauen Feldfrüchte an (v.a. Mais, Bohnen und Gemüse), halten (Klein-)Tiere (v.a. …

Weiterlesen …

GMT Outgoingruppe

Was lange währt, ….

…. wird endlich Realität Vor fünf Jahren begannen die ersten Planungen und 2019 sagte ENSA (das entwicklungspolitische Austauschprogramm von Engagement Global gGmbH) die Förderung von zwei Reisen zur Anbahnung der Schulpartnerschaft des Gymnasiums Trudering in München mit der Luduga Secondary School im Distrikt Wanging’ombe in Tansania für das Jahr 2020 zu …. 2023 ist es …

Weiterlesen …

Ilembula

Time for Change

RCE/SchuPa meeting Am letzten Besuchstag an der Luduga Secondary am 24. Februar treffen sich die Verantwortlichen der deutsch-tansanischen Partner NGOs zum ersten Mal in z.T. neuer und erweiterter Besetzung:Wilhelm Mgaya (Director), Lize Mulungu (Secretary), Develin Mhami (Treasurer), Paul Charles (Coordinator), Mathias Yahe (Board Member), Paul Kyando (Board Member) von RCE sowie Edwin und Christl Busl …

Weiterlesen …

EINE „BUNTE“ WOCHE

Unsere vierte Besuchswoche ist von ganz unterschiedlichen „Programmpunkten“ und entsprechend vielfältigen Erlebnissen und Erfahrungen geprägt. Am Sonntag (12. Februar) treffen wir ehemalige Schüler*innen der Ilembula Secondary und die beiden Lehrkräfte Paul Kyando (Besuchergruppe 2023) und Sinayi Tweve (Besuchergruppe 2017) im Gästehaus des Ilembula Hospital zum Mittagessen. Im Moment sind alle mit „agricultural activities“ beschäftigt und …

Weiterlesen …