BRÜCKEN BAUEN durch BEGEGNUNG

Das Ernst-Mach-Gymnasium Haar freut sich über die erfolgreiche „Anbahnung“ einer Schulpartnerschaft mit der Ilembula Secondary School in Tansania Pressemitteilung vom 17.09.2017 Am 7. August machte sich eine Reisegruppe der besonderen Art auf den Weg nach Afrika: Sechs Schülerinnen und Schüler des EMG haben sich über viele Monate gemeinsam mit ihren drei Lehrkräften vorbereitet, um die … Weiterlesen …

Abflug aus München und gute Ankunft in Tansania

Die Reisegruppe der Schulpartnerschaft auf dem Weg anch Ilembula Tansania

Njia nzuri na mengi ya furaha Jetzt war es also soweit, die zehnköpfige Reisegruppe hat sich auf den Weg gemacht, die Schulpartnerschaft Wirklichkeit werden zu lassen. Nach den intensiven Vorbereitungen sind alle gespannt auf die kommenden vier Wochen. Treffpunkt vor dem Abflug für alle war um 19.00 Uhr vor dem Gepäckschalter der Etihad Airways im … Weiterlesen …

Wir machen uns auf den Weg nach Tansania …

Schippelparty zur Vorbereitung aus den Schulbesuch in Ilembula Tansania

… in 4 Wochen ist es soweit … und zur Vorbereitung dieser Anbahnungsreise (zum ersten Mal besuchen Lehrkräfte und SchülerInnen des EMG ihre Partnerschule in Ilembula) begleiteten uns diesmal Nilufar Kaviani und Anna Trautheit: Vom 6. bis 8. Juli trafen wir uns zu den sogenannten Kennenlern- und Seminartagen am EMG bzw. in der Grünwerkstatt (Messestadt … Weiterlesen …

SchuPa-Infostand auf der Künstlermeile 2017

Schupa Tansania Infostand Kuenstlermeile Haar

Die Künstlermeile in Haar ist eines der Highlights im Gemeindeleben von Haar. Wie im vergangenen Jahr ist unser „Verein zur Förderung der Bildung in Tansania e.V.“ mit einem Infostand vertreten. Wir, also meine Frau und ich, meldeten uns als Standpersonal und traten unseren „Dienst“ von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr an. Der Wettergott spielte fast … Weiterlesen …

Fortbildung „Globales Lernen“

Den Fortbildungslehrgang „Globales Lernen im Unterricht anhand des Themenschwerpunkts Flucht und Migration“ vom 23.01. bis 25.01.2017 in der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen besucht der SchuPa-Vorsitzende Edwin Busl . Neben der grundlegenden Einführung in das pädagogische Konzept des Globalen Lernens stehen v.a. Anwendungsmöglichkeiten, methodische und didaktische Konzepte sowie konkrete Unterrichtsmodelle für Globales Lernen im Vordergrund. … Weiterlesen …

ENSA-Förderung!

Ilembula Secondary School

Am 15.12.2016 erhielt SchuPa folgende mit Spannung erwartete Mitteilung bezüglich unseres Förderantrags vom 29.9.2016: „Ergebnis der Projektauswahl …. wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass sich der Auswahlausschuss im Rahmen der ENSA-Antragsprüfung in Kooperation mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) für eine Förderung Ihrer Begegnungsreise in 2017  ausgesprochen  hat. …. … Weiterlesen …

Bayerischer Bildungskongress „Globales Lernen“

Christine und Edwin Busl nahmen als Vertreter des EMG und von SchuPa Tansania e.V. am  „Bayerischen Bildungskongress Globales Lernen 2016. Gemeinsam die Eine Welt gestalten!“ am 12./13. Oktober 2016 in Nürnberg teil. SchuPa Tansania e.V. tritt dafür ein, dass dem Lernbereich Globales Lernen eine wesentlich größere Bedeutung in der aktuellen Bildung zugemessen wird. Denn gerade Kinder … Weiterlesen …