Vorbereitungen für die Präsentation in der Pausenhalle

“Arbeit weltweit” in der 9. Klasse am KHG

Die evangelischen Schülerinnen und Schüler der Klasse 9bd des Kurt-Huber-Gymnasiums setzten sich in Religion ausführlich mit dem Thema „Arbeit weltweit“ auseinander. Unter anderem durch verschiedene Planspiele zu Globalem Lernen wurden dabei komplexe Zusammenhänge im Klassenzimmer erfahrbar. So erlebten die Schülerinnen und Schüler eines dieser Planspiele, das sog. Weltwirtschaftsspiel: Wie sollten wir uns in einer komplexen …

Weiterlesen …“Arbeit weltweit” in der 9. Klasse am KHG

GLOBALES LERNEN im Wahlkurs SchuPa Tansania am EMG

Während des ersten Schulhalbjahres 2018/19 übten sich die Schülerinnen und Schüler des Wahlkurses SchuPa auf vielfältige Weise im  „Perspektivenwechsel“: Sie betrachten die Weltkarte aus einem anderen Blickwinkel, erörtern die Einflüsse von Eurozentrismus und Kolonialismus, lernen sich auf Kiswahili zu begrüßen, setzten sich mit dem Thema „Globale Gesundheit“ auseinander, erkennen die Notwendigkeit von politischen und sozialen …

Weiterlesen …GLOBALES LERNEN im Wahlkurs SchuPa Tansania am EMG

Graduation im November 2018 in Emmaberg

Tolles Ergebnis für Emmaberg Schülerinnen bei Form IV Examen 2018

Seit kurzem sind die Ergebnisse der nationalen Examensprüfungen der Form IV in Tansania bekannt. Alle 70 Form IV Schülerinnen aus Emmaberg haben ihre sog. O(rdinary)-Level-Education erfolgreich abgeschlossen! Damit haben sie einen Abschluss der unserer Mittleren Reife entspricht. Fünf Schülerinnen haben Division I erreicht und sind damit unter den erfolgreichsten Schülerinnen und Schülern des ganzen Landes. …

Weiterlesen …Tolles Ergebnis für Emmaberg Schülerinnen bei Form IV Examen 2018

Eine neue SchuPa-Partnerschaft mit dem Gymnasium Trudering!

Im Jahr 2016 erfuhr eine Gruppe von Schülern unseres Gymnasiums von der tansanischen Schulpartnerschaft des Nachbargymnasiums in Haar. Sofort war die Begeisterung geweckt und der unbedingte Wille da, dies auch am Gymnasium Trudering umzusetzen. Bald war der erste Wahlkurs und der Arbeitskreis Tansania auf die Beine gestellt. Der Wahlkurs erlebt nahezu wöchentlich einen enormen Zulauf …

Weiterlesen …Eine neue SchuPa-Partnerschaft mit dem Gymnasium Trudering!

Verkauf von Gebasteltem beim Weihnachtsbazar am KHG

Weihnachtsbazar 2018 am KHG

Unser vielfältiges Angebot beim Weihnachtsbazar 2018 am Kurt-Huber-Gymnasium stieß sowohl bei den Eltern als auch bei den Kindern auf großes Interesse. Wir waren im ganzen Schulhaus unterwegs und haben Eltern und Lehrer mit Essen versorgt. In der Pausenhalle wurden selbstgebastelte Dinge wie z.B. Dekorationen für Weihnachten verkauft. Man musste nie lang auf Kundschaft warten, da …

Weiterlesen …Weihnachtsbazar 2018 am KHG

Markt der Möglichkeiten

Gleich zweimal nahm SchuPa in der Adventszeit die Möglichkeit wahr, sich einem größeren „Markt“-Publikum zu präsentieren – denn es ist bekanntlich die Zeit der PRÄSENTE und SchuPa hat einiges zu bieten: handgemachte Seife (in Stangen) aus Ilembula, Krimskrams-Täschchen (genäht von Felista, Schneiderin in Ilembula und Mitglied der HIV/Aids Selbsthilfegruppe Faraja), ungeschälte Erdnüsse, Chai-Bora Tee und …

Weiterlesen …Markt der Möglichkeiten

SchuPa und die deutsche ENTWICKLUNGSPOLITIK – ein Tag mit Uwe Kekeritz

„Eigentlich bezeichne ich mich lieber als Strukturpolitiker“ sagt Uwe Kekeritz (Bundestagsabgeordneter und entwicklungspolitischer Sprecher von Bündnis90/Die Grünen) vor Schülerinnen und Schülern des EMG während seines Besuchs am 15.11.2018. Anlass ist die Verleihung des Bayerischen EineWelt Preises im Juli 2018, die den Politiker dazu veranlasste, nicht nur zu gratulieren, sondern auch die Schule näher kennenzulernen zu …

Weiterlesen …SchuPa und die deutsche ENTWICKLUNGSPOLITIK – ein Tag mit Uwe Kekeritz

Exkursion in den Ruaha-Nationalpark

Ende Oktober fuhren alle Form III Schülerinnen aus Emmaberg auf Exkursion in den Ruaha-Nationalpark. Begleitet wurden sie dabei von 6 Lehrern und Lehrerinnen. Die meisten der Schülerinnen waren noch nie zuvor in einem Nationalpark gewesen. Der Ruaha Nationalpark ist Emmabergs nächster Nationalpark, er liegt knapp 300 km entfernt. Der Weg dorthin führt allerdings zumindest auf …

Weiterlesen …Exkursion in den Ruaha-Nationalpark