Sponsorenlauif 2022

Das Ernst-Mach Gymnasium läuft wieder – ENDLICH!

Zwei Jahre lang musste der Sponsorenlauf RUN4ILE coronabedingt verschoben werden. Am Freitag, dem 3. Juni war es dann endlich wieder soweit: Über 1000 Schüler:innen des EMG machten sich auf den Weg in den Sportpark Eglfing, um bei besten Wetterbedingungen ihre Runden zu drehen. Sie hatten im Vorfeld fleißig nach Sponsor:innen gesucht, um für die Partnerschule …

Weiterlesen …

Auszeichnung Mr Mgaya

GOOD NEWS von der Luduga Secondary School

Headmaster Wilhelm Mgaya wird ausgezeichnet Am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, überreichte der Regional Commissioner der Region Njombe (vergleichbar einem deutschen Bundesland), Mr. Waziri Kindamba, dem Schulleiter der Luduga Secondary School, Mr. Wilhelm Mgaya, eine besondere Urkunde. Darin wird Mr. Mgaya für seinen unermüdlichen Einsatz für seine Schule geehrt und sein außerordentliches Engagement als …

Weiterlesen …

Uhuru Torch Rally 2022

UHURU Torch Rally 2022

ein besonderes Ereignis an unseren Partnerschulen Ilembula und Luduga Secondary (ILESS und LUDSS) im April 2022 UHURU und die Freiheitsfackel (UHURU Torch) UHURU bedeutet „Freiheit, Unabhängigkeit, Autonomie, Eigenständigkeit, Souveränität“ – ein Begriff, der seit der Unabhängigkeit Tansanias im Dezember 1961 allgegenwärtig ist und durch die Freiheitsfackel (Mwenge wa Uhuru/Torch of Freedom) symbolisiert wird.Die diesjährige National …

Weiterlesen …

Bayerischer Eine Welt Preis 2022: SchuPa Tansania e.V. ist nominiert!

Gratulation! SchuPa Tansania e.V. hat sich um den Bayerischen Eine Welt-Preis 2022  beworben – und gehört (nach 2018 bereits zum zweiten Mal) zu den 10 „Nominierten“ bzw. Erstplatzierten! Alle rund 70 Bewerber:innen sind zu einem Staatsempfang am 30.04.2022 in Bamberg eingeladen. Bayerns „Eine Welt-Ministerin“ Melanie Huml würdigt im Rahmen des Eine Welt-Empfangs der Bayerischen Staatsregierung …

Weiterlesen …

“KHG fragt nach” Podcast mit Pfarrerin Ursula Kronenberg aus Ilembula

Für die sechste “KHG fragt nach” Podcastfolge im März 2022 haben Franziska und Ester aus der Tansania-AG des Kurt-Huber-Gymnasiums Pfarrerin Ursula Kronenberg interviewt, die in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts schon einmal für vier Jahre in Ilembula gelebt hat und die nun seit 2019 wieder für insgesamt sechs Jahre dort lebt und in der …

Weiterlesen …

Spiel: Die Welt in Stühlen

Gerechtigkeit weltweit – ein weiterer Workshop am KHG mit Christina Pauls

Gräfelfing 2022, ein grauer Januarnachmittag, in der Bibliothek des KHG: zwanzig Schüler:innen der Tansania-AG sitzen im Kreis um eine große Plane, auf der die Weltkarte abgebildet ist. Aber es ist eine ungewöhnliche Weltkarte – es ist die Peters-Projektion. Diese Peters-Projektion bildet, anders als die uns geläufige Mercator-Projektion, die Flächen der Kontinente und Länder maßstabsgetreu ab. …

Weiterlesen …

ILESS

Abschied

Unser zweimonatiger Aufenthalt in Ilembula neigt sich nun dem Ende zu. Sonne und Regen haben uns stets begleitet. Das gilt auch für unseren ABSCHIED an der Ilembula Secondary School. Am 31.01. fand dort neben dem School Board Meeting auch die Inauguration diverser SchuPa/RCE-Projekte statt: die renovierten Schlaf- und Klassenräume, das neue Mädchen-Schlafgebäude und nicht zu …

Weiterlesen …

LUDSS

LUDUGA Secondary School – eine Schule mit Perspektiven

Eine ganze Woche lang (24.-28.01.) waren wir zu Gast an der Partnerschule des Gymnasiums München Trudering, oder besser: wir waren mittendrin – im Schulalltag, in den Klassen, im Lehrerzimmer, im Büro des Schulleiters – mit Begegnungen, Erfahrungen und Gesprächen, die uns vielversprechende PERSPEKTIVEN zeigten. Perspektive 1: Environment Originelle Hinweisschilder mit der klaren Ansage „Please get …

Weiterlesen …

ILESS

Kritische Zeiten – Zeit zur (Selbst-)Kritik

Kritik im Sinne von BEURTEILEN Die Zufahrt zur Ilembula Secondary gestaltet sich schwierig: eine Erosionsrinne, die dürftig mit Steinen und Plastikabfällen gefüllt wurde, ist nicht leicht zu überwinden. Doch hat man diese Hürde geschafft, eröffnet sich der Blick auf eine Schule, die kaum wiederzuerkennen ist.Drei neue Gebäude mit Klassenzimmern, finanziert durch die Community (d.h. die …

Weiterlesen …