„Laufen bis das Licht angeht“ gewinnt Bundeswettbewerb

Am 10. Mai fand bei bestem Laufwetter und großartiger Beteiligung der KHG Schüler*innen aus allen Jahrgangsstufen sowie einiger Lehrkräfte unser Spendenlauf unter dem Motto “Laufen bis das Licht angeht” statt.Insgesamt liefen die Kinder und Jugendlichen 3.269 km im Paul-Diehl-Park. Unterstützt und angefeuert wurden sie von ihren Lehrer*innen und Eltern, die sich unter anderem auch als …

Weiterlesen …

Aufnahme des Interviews mit Chrisensia und Faraja für den Podcast

Podcast zum Solar-Projekt ausgezeichnet

„Ich bin gerade angerufen worden, dass wir mit dem Solarprojekt-Podcast einen der Haupt- oder Sonderpreise im Schulwettbewerb “alle für EINE WELT für alle” gewonnen haben. Welchen erfahren wir erst bei der Preisverleihung selbst.“„Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa 🥳🥳🥳🥳🥳“„Oha wie cool ist das denn 🥳“„WIR FAHREN NACH BERLINNN“„Freu mich ❤️“ Nach dem Gewinn des Schulpreises in den vergangenen zwei Wettbewerbs-Runden …

Weiterlesen …

Warmwasser und Solarstrom in den Schlafsälen für die Schülerinnen in Emmaberg

Große Neuigkeiten aus Emmaberg: Von August 2023 bis Februar 2024 konnte der erste Teil unseres großen Solarprojekts erfolgreich in Angriff genommen und abgeschlossen werden: Bei den zwei Wohnheimen (dormitories) der Schülerinnen wurde jeweils eine Solarthermieanlage installiert, durch die die Schülerinnen seit Januar erstmals heißes Wasser bekommen können – dieses können sie dann mit kaltem Wasser …

Weiterlesen …

Fahrt der Tansania-AG nach Benediktbeuern

Fahrt der Tansania-AG des KHG

Vom 18.-20.01., Donnerstag bis Samstag Spätnachmittag, war die Tansania-AG in diesem Schuljahr erstmals seit Corona wieder auf AG-Fahrt. Wir haben uns besser kennengelernt und den Gruppenzusammenhalt durch viele Kooperationsspiele gestärkt, unsere Projekte für dieses Schuljahr geplant und uns in einem ganztätigen Workshop mit der BtE (Bildung trifft Entwicklung, ein Bildungsprogramm für Globales Lernen) – Referentin …

Weiterlesen …

Start in ein neues Partnerschafts-Schuljahr am Kurt-Huber-Gymnasium

Wir fanden das erste AG-Treffen, das wir in den Gemeinderäumen der Michaelskirche gemacht haben, super. Nachdem wir Kennenlernspiele gespielt haben, erzählten wir den neuen AG- Mitgliedern von unseren bisherigen Erfahrungen in der AG. Außerdem haben wir uns überlegt, welche Projekte wir dieses Jahr für Emmaberg planen wollen.Wir freuen uns auf das weitere AG Jahr und …

Weiterlesen …

Begrüßung der Gruppe aus Emmaberg am KHG

Eine gelbe Zeit – drei Wochen Besuch aus Emmaberg am KHG

»Welche Farbe würden wir unserer gemeinsamen Zeit hier am KHG geben?« Diese Frage haben wir uns ganz am Ende des Besuchs der Gruppe aus Emmaberg beim gemeinsamen Aufnehmen einer KHG-fragt-nach-Podcastfolge gestellt – und in Zweiergruppen versucht, sie zu beantworten. Dabei der Konsens: gelb. Es war eine gelbe Zeit. Denn gelb ist die Farbe der Sonne …

Weiterlesen …

“KHG fragt nach” Podcast mit Pfarrerin Ursula Kronenberg aus Ilembula

Für die sechste “KHG fragt nach” Podcastfolge im März 2022 haben Franziska und Ester aus der Tansania-AG des Kurt-Huber-Gymnasiums Pfarrerin Ursula Kronenberg interviewt, die in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts schon einmal für vier Jahre in Ilembula gelebt hat und die nun seit 2019 wieder für insgesamt sechs Jahre dort lebt und in der …

Weiterlesen …

Spiel: Die Welt in Stühlen

Gerechtigkeit weltweit – ein weiterer Workshop am KHG mit Christina Pauls

Gräfelfing 2022, ein grauer Januarnachmittag, in der Bibliothek des KHG: zwanzig Schüler:innen der Tansania-AG sitzen im Kreis um eine große Plane, auf der die Weltkarte abgebildet ist. Aber es ist eine ungewöhnliche Weltkarte – es ist die Peters-Projektion. Diese Peters-Projektion bildet, anders als die uns geläufige Mercator-Projektion, die Flächen der Kontinente und Länder maßstabsgetreu ab. …

Weiterlesen …

Videokonferenz Emmaberg - KHG

Ein Nachmittag voll guter Laune – Videokonferenz zwischen Emmaberg und dem KHG

Dass Nähe keine Frage der Entfernung ist, darf ich durch unsere Partnerschaft jedes Mal wieder aufs Neue lernen. So auch an diesem Mittwoch, als wir unsere Partner:innen nach vielen Wochen endlich wieder sehen durften – zwar Pandemie- und Entfernungsbedingt nur digital, doch das hindert uns nicht daran, miteinander zu lachen, zu reden und uns auszutauschen. …

Weiterlesen …