Reisebericht 2018

Jambo! So begrüßt man sich im Norden Tansanias, wo die beiden SchuPa Vorsitzenden Edwin und Christl Busl gemeinsam mit Bryceson und Asifiwe Mbilinyi (Ilembula) eine Woche lang unvergessliche SAFARI Eindrücke sammeln durften: in den Nationalparks Arusha, Tarangire, Serengeti, Lake Manyara und in der Conservation Area Ngorongoro. Tiere und Landschaften der nordtansanischen Nationalparks:   Auf der …

Weiterlesen …Reisebericht 2018

Ilembula Secondary School: Ein großer Schritt vorwärts!

Am 2. Juli war es soweit: Die rund 550 Schülerinnen und Schüler der Ilembula Secondary School mussten sich an diesem ersten Schultag nach den Ferien erst umorientieren. Um zu ihren Mahlzeiten zu gelangen hatten sie in den Pausen ungewohnte neue Wege einzu-schlagen. Noch vor den Ferien stellten sie sich geduldig vor dem alten Küchen-„Gebäude“ auf, …

Weiterlesen …Ilembula Secondary School: Ein großer Schritt vorwärts!

Haarer KÜNSTLERMEILE am 1. Juli 2018

In diesem Jahr stand die Haarer KÜNSTLERMEILE unter einem guten „Stern“ – die Sonne verwöhnte die zahlreichen Besucher und Aussteller beim traditionellen Straßenfest mit zuverlässiger Heiterkeit ohne jegliche Anzeichen von Gewitter. Diese freundliche Atmosphäre war den ganzen Tag spürbar, und so freute sich SchuPa auf der einen Seite über die Nachbarschaft zu HA-ILE und auf …

Weiterlesen …Haarer KÜNSTLERMEILE am 1. Juli 2018

AUSZEICHNUNGEN für SchuPa Tansania e.V.

Anträge für Fördermittel, Bewerbungen für Wettbewerbe, Öffentlichkeitsarbeit – all das lohnt sich, wenn man sich über entsprechende Anerkennung freuen darf: Schulwettbewerb des Bundespräsidenten „EINE WELT für alle“ zur Entwicklungspolitik „Dass sich Ihre Schule so differenziert und intensiv mit den Themen Globaler Entwicklung auseinandersetzt, ist sehr wertvoll und wir bedanken uns für dieses außergewöhnliche Engagement! (…) …

Weiterlesen …AUSZEICHNUNGEN für SchuPa Tansania e.V.

Infoveranstaltung an der Grundschule Planegg

Infoveranstaltung in der Grundschule Planegg als Vorbereitung des Spendenlaufs zugunsten von Emmaberg

Am Mittwoch den 06.06.18 haben einige Schülerinnen des P-Seminars Tansania die Grundschule Planegg besucht, an der wir am nächsten Donnerstag, 14.06., einen Spendenlauf für unsere Partnerschule Emmaberg, Tansania, durchführen werden. Das erlaufene Geld wird die von uns ausgewählten Projekte in Emmaberg verwendet. Damit die ehrgeizigen Grundschüler und Grundschülerinnen überhaupt wissen, für wen und warum sie …

Weiterlesen …Infoveranstaltung an der Grundschule Planegg

WIR für Emmaberg – Einfach Mal Mit Anpacken

P-Seminar Tansania des Kurt-Huber-Gymnasiums 2017/19

Und genau das wollen wir! Seit Anfang dieses Schuljahres  gibt es wieder ein P-Seminar Tansania am Kurt-Huber-Gymnasium Gräfelfing, bestehend aus Schülerinnen und Schülern der Q 11. Wir haben das Ziel, mit viel Kreativität und Eigeninitiative  Projekte auf die Beine zu stellen, die das Leben und den Alltag der Mädchen in unserer Partnerschule, der Girls Secondary …

Weiterlesen …WIR für Emmaberg – Einfach Mal Mit Anpacken

Reisetagebuch und Präsentation OUTGOING 2017

Unsere erste Reise mit Schülerinnen und Schülern nach Tansania war ein ganz besonderes Ereignis! Wir haben es alle zusammen  in Wort und Bild in einem Reisetagebuch festgehalten. Für die Schülerversammlungen am Ernst-Mach-Gymnasium zu Schuljahresbeginn haben Michaela und Noah auch eine Präsentation angefertigt.

Computer für Emmaberg – Erneute Spende des Krankenhauses „Barmherzige Brüder“

Computerunterricht in Emmaberg

Eineinhalb Jahren nachdem wir schon einmal 12 Computer für unsere Partnerschule Emmaberg  vom Krankenhaus “Barmherzige Brüder” gespendet bekommen haben, wurde dort beim Ausmustern von Computern und Monitoren erneut an Emmaberg gedacht: Im September 2017 konnten vier Mitglieder der Tansania-AG und Frau Rückert 20 Computer und sieben Monitore als Spende abholen. Computer sind für Emmaberg sehr …

Weiterlesen …Computer für Emmaberg – Erneute Spende des Krankenhauses „Barmherzige Brüder“

Abflug aus München und gute Ankunft in Tansania

Die Reisegruppe der Schulpartnerschaft auf dem Weg anch Ilembula Tansania

Njia nzuri na mengi ya furaha Jetzt war es also soweit, die zehnköpfige Reisegruppe hat sich auf den Weg gemacht, die Schulpartnerschaft Wirklichkeit werden zu lassen. Nach den intensiven Vorbereitungen sind alle gespannt auf die kommenden vier Wochen. Treffpunkt vor dem Abflug für alle war um 19.00 Uhr vor dem Gepäckschalter der Etihad Airways im …

Weiterlesen …Abflug aus München und gute Ankunft in Tansania