Reisebericht 2018

Jambo! So begrüßt man sich im Norden Tansanias, wo die beiden SchuPa Vorsitzenden Edwin und Christl Busl gemeinsam mit Bryceson und Asifiwe Mbilinyi (Ilembula) eine Woche lang unvergessliche SAFARI Eindrücke sammeln durften: in den Nationalparks Arusha, Tarangire, Serengeti, Lake Manyara und in der Conservation Area Ngorongoro. Tiere und Landschaften der nordtansanischen Nationalparks:   Auf der …

Weiterlesen …Reisebericht 2018

Grundschule Neukeferloh: Sponsorenlauf am 12.7.2018

Zur Vorbereitung auf ihren Sponsorenlauf wurden die Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Neukeferloh im Juni 2018 über die Secondary School in Ilembula informiert. Zahlreiche Bilder zeigten anschaulich die ganz anderen Lebensverhältnisse an dieser tansanischen Schule. Der Vortrag wurde vom Vorsitzenden des Vereins SchuPa Tansania e.V., Edwin Busl, gehalten, der im vergangenen Jahr gemeinsam mit …

Weiterlesen …Grundschule Neukeferloh: Sponsorenlauf am 12.7.2018

Ilembula Secondary School: Ein großer Schritt vorwärts!

Am 2. Juli war es soweit: Die rund 550 Schülerinnen und Schüler der Ilembula Secondary School mussten sich an diesem ersten Schultag nach den Ferien erst umorientieren. Um zu ihren Mahlzeiten zu gelangen hatten sie in den Pausen ungewohnte neue Wege einzu-schlagen. Noch vor den Ferien stellten sie sich geduldig vor dem alten Küchen-„Gebäude“ auf, …

Weiterlesen …Ilembula Secondary School: Ein großer Schritt vorwärts!

AUSZEICHNUNGEN für SchuPa Tansania e.V.

Anträge für Fördermittel, Bewerbungen für Wettbewerbe, Öffentlichkeitsarbeit – all das lohnt sich, wenn man sich über entsprechende Anerkennung freuen darf: Schulwettbewerb des Bundespräsidenten „EINE WELT für alle“ zur Entwicklungspolitik „Dass sich Ihre Schule so differenziert und intensiv mit den Themen Globaler Entwicklung auseinandersetzt, ist sehr wertvoll und wir bedanken uns für dieses außergewöhnliche Engagement! (…) …

Weiterlesen …AUSZEICHNUNGEN für SchuPa Tansania e.V.

HAAR – ILEMBULA – Luftlinie 6.700 km – 6.200 km davon im Laufen zurückgelegt!

Diese Strecke liefen die Schülerinnen und Schüler des Ernst-Mach-Gymnasiums Haar gemeinsam mit Lehrkräften am 27. April 2018 im Stadion Eglfing, um ihre Partnerschule in Ilembula/Tansania zu unterstützen. 6.200 km – ein stolzes Ergebnis, das mit drei Marathonläufern gekrönt wurde und – dank zahlreicher Sponsoren – eine Summe von über 20.000 € auf das Konto von …

Weiterlesen …HAAR – ILEMBULA – Luftlinie 6.700 km – 6.200 km davon im Laufen zurückgelegt!

Tag der offenen Tür am EMG

Tombola zu Gunsten der Ilembula Secondary School Beim diesjährigen Tag der offenen Tür am 16. März organisierte SchuPa Tansania erneut eine TOMBOLA zu Gunsten der Ilembula Secondary School. Die zahlreichen Sachspenden aus dem Kreis der Elternschaft und des Kollegiums verliehen dem Infostand eine besondere Attraktivität, so dass interessante Gespräche geführt und knapp 1000 Lose verkauft …

Weiterlesen …Tag der offenen Tür am EMG

Das BAO-Spiel als Gastgeschenk beim Besuch der Ilembula Secondary Scholl in Haar

Spiel und Spaß mit BAO

Ein tansanisches Spiel wird entdeckt …. Unter Anleitung von Michaela Bernhard (Q12) konnten die Teilnehmenden des Wahlkurses “SchuPa” am Ernst-Mach-Gymnasium ein original tansanisches Brettspiel ausprobieren. Michaela gehörte der Reisegruppe 2017 an und kam mit den komplizierten Spielregeln zum ersten Mal in der Hilltop Lodge (Ruaha National Park) in Be-rührung, als ein BAO (Kiswahili für “Holzbrett”) …

Weiterlesen …Spiel und Spaß mit BAO

Wangama Area

Vorbereitung zur Aufforstung

Reisen und nachhaltige Entwicklung passen oft nicht zusammen Im Rahmen unserer Partnerschaften verhalten wir uns nicht nur nachhaltig. So legen wir z.B. bei unseren gegenseitigen Besuchen viele Flugkilometer zurück , durch die wir unseren “ökologischen Fußabdruck” deutlich erhöhen. Um dies auszugleichen empfiehlt SchuPa Tansania e.V. eine Kompensationszahlung für jeden Flug. Der Verein geht mit gutem …

Weiterlesen …Vorbereitung zur Aufforstung