Flug nach Daressalam

Busfahrt und Flug – Zeit zum Philosophieren (KHG-Reisegruppe)

So oft habe ich versucht mir vorzustellen, wie Tansania, wie dieser ganze, riesige Kontinent Afrika, auf den ich noch nie zuvor einen Fuß gesetzt hatte, sein mag. Wir alle kennen doch die Fotos von internationalen Hilfsorganisationen von dunkelhäutigen Kindern in zerrissenen Kleidern, von Wassermangel und vollkommen überfüllten Klassenzimmern. Oder die Werbefotos von Airlines und Reiseanbietern, …

Weiterlesen …Busfahrt und Flug – Zeit zum Philosophieren (KHG-Reisegruppe)

Tränen beim Farewell in Emmaberg (KHG-Reisegruppe)

Tränen der Freude, Tränen der Rührung, Tränen der Erleichterung, Tränen der Enttäuschung und Tränen der Trauer. Heute war wirklich alles dabei. Kurz: ein Wechselbad der Gefühle und Emotionen hat auf uns gewartet. Aber jetzt erstmal der Reihe und – ganz wichtig – dem Timetable nach. Laut diesem stand für uns heute Breakfast – personell cleanliness …

Weiterlesen …Tränen beim Farewell in Emmaberg (KHG-Reisegruppe)

Unser vorletzter Tag in Emmaberg (KHG-Reisegruppe)

Unser vorletzter Tag hier in Emmaberg – auch, wenn man es nicht glauben kann. Genauso wenig wie das Chaos, das sich den ganzen heutigen Tag hindurchgezogen hat … Der Tag ging los, wie jeder andere auch: Frühstück. Wie immer köstlich mit Kochbananen, Kartoffeln, Ei und Mandasi. Dann fing es an mit dem Chaos: Wir versammelten …

Weiterlesen …Unser vorletzter Tag in Emmaberg (KHG-Reisegruppe)

Hiking bei Kidugala

Ausflug nach Kidugala (KGH-Reisegruppe)

Morgenstund hat Frosch im Mund und wer nicht mag bleibt trotzdem gsund. Die Hähne krähen die Vögel singen, so lieblich wie himmlische Harfen klingen. Doch wie zu den sanften Klängen der Harfen, ruft Kathi nur: Ich will einmal ausschlafen! Doch das Frühstück wartet nicht und das ist das End von der Ausschlafgeschicht. Die Vorfreude bei …

Weiterlesen …Ausflug nach Kidugala (KGH-Reisegruppe)

Präsentationen in Emmaberg

Bibliolog und Präsentationen in Emmaberg (KHG-Reisegruppe)

Mittwoch Abend in Emmaberg. Ein weiterer interessanter und entspannender Tag neigt sich dem Ende zu. Alles polepole, wie immer. Deswegen fiel es auch nicht weiter auf als Charly, Kathi und ich den Wecker nicht hörten und erstmal zu spät beim Frühstück auftauchten. Nachdem wir uns die Bäuche vollgeschlagen hatten, trafen wir uns alle gemeinsam mit …

Weiterlesen …Bibliolog und Präsentationen in Emmaberg (KHG-Reisegruppe)

Diskussionen um unsere Zukunft

Diskussionen um unsere Zukunft (KHG-Reisegruppe)

Nach einem wie immer leckerem Frühstück ging es heute gleich los mit der ersten Einheit über unsere Zukunft. Mit den Emmaberg Schülerinnen haben wir uns zunächst jeder einzeln ein Wort ausgesucht, welches gut unsere persönliche Zukunft beschreiben könnte. Vorschläge lagen schon in der Mitte des Stuhlkreises, allerdings konnte jeder sich auch eine eigene Karte beschriften. …

Weiterlesen …Diskussionen um unsere Zukunft (KHG-Reisegruppe)

Gemeinsamer Ausflug nach Makambako

Gemeinsamer Ausflug nach Makambako (KHG-Reisegruppe)

Wie könnte der neu gewonnene Kontakt zwischen uns und den Emmaberg-Mädchen besser gestärkt und gefestigt werden als durch einen gemeinsamen Ausflug? Genau das haben wir heute gemacht: Zusammen mit einigen Emmaberg-Mädels besuchten wir noch einmal Makambako mit seinem riesigen Markt. Bereits auf der Fahrt im Bus hat man gemerkt, dass uns allen das Reden miteinander …

Weiterlesen …Gemeinsamer Ausflug nach Makambako (KHG-Reisegruppe)

Ankunft der KHG-Reisegruppe in Emmaberg

Abendessen. Wir reden über den Tag und lassen uns das Ugali, die Nudeln und die Erbsen schmecken. Viele sind in ihre heute gekauften Masai-Decken eingehüllt, denn hier auf ca. 1700 Metern ist es deutlich kälter und windiger als in Ilembula. Man hört Lachen, Geschirrgeklirren und man merkt, wie viele neue Eindrücke wir heute aufgenommen haben. …

Weiterlesen …Ankunft der KHG-Reisegruppe in Emmaberg

Karibu Tanzania KHG-Reisegruppe

Wow. Jetzt sind wir mehr als fünfzig Stunden unterwegs und haben so unendlich viel schon erlebt, fast genug für die nächsten zwei Jahre. Die Flüge haben wir im Großen und Ganzen gut überstanden, Oman Air ist überpünktlichst abgeflogen, das Essen war ganz passabel und es gab genügend Filme. Ein Koffer ist zwar kaputt gegangen bei …

Weiterlesen …Karibu Tanzania KHG-Reisegruppe