Fortbildung “Globales Lernen”

Den Fortbildungslehrgang “Globales Lernen im Unterricht anhand des Themenschwerpunkts Flucht und Migration” vom 23.01. bis 25.01.2017 in der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen besucht der SchuPa-Vorsitzende Edwin Busl . Neben der grundlegenden Einführung in das pädagogische Konzept des Globalen Lernens stehen v.a. Anwendungsmöglichkeiten, methodische und didaktische Konzepte sowie konkrete Unterrichtsmodelle für Globales Lernen im Vordergrund. …

Weiterlesen …Fortbildung “Globales Lernen”

Ilembula Secondary School

ENSA-Förderung!

Antrag auf ENSA-Förderung bewilligt Am 15.12.2016 erhielt SchuPa folgende mit Spannung erwartete Mitteilung bezüglich unseres Förderantrags vom 29.9.2016: “Ergebnis der Projektauswahl …. wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass sich der Auswahlausschuss im Rahmen der ENSA-Antragsprüfung in Kooperation mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) für eine Förderung Ihrer Begegnungsreise in …

Weiterlesen …ENSA-Förderung!

Besuch von Dekan Lupenza am KHG

Besuch von Dekan Wallace Lupenza aus Makambako am KHG im März 2017

Für mich war  der Besuch aus Tansania von dem für Emmaberg zuständigen Dekan Wallace Lupenza aus Makambako etwas ganz Besonderes. Es war für mich faszinierend mit jemandem zu sprechen, der wirklich in Tansania lebt. Natürlich, letztes Jahr hatten wir auch Besuch – aber da habe ich noch viel zu schlecht Englisch gesprochen, um ernsthaft bei …

Weiterlesen …Besuch von Dekan Wallace Lupenza aus Makambako am KHG im März 2017

Tansanischer Abend am KHG

Tansanischer Abend im November 2016

Am Freitag den 18. November 2016 war es so weit: Die Mädchen und Jungen aus der Tansania-AG haben mit Eltern, Freunden und Freundinnen, Lehrerinnen und Bekannten einen tansanischen Abend gefeiert – insgesamt waren ca. 120 Personen in die mit tansanischen Stoffen und Fotos geschmückte Pausenhalle des KHG gekommen. Während leckerem tansanischem Essen, wie z.B. Spitzkohlgemüse …

Weiterlesen …Tansanischer Abend im November 2016

Bayerischer Bildungskongress “Globales Lernen”

Christine und Edwin Busl nahmen als Vertreter des EMG und von SchuPa Tansania e.V. am  “Bayerischen Bildungskongress Globales Lernen 2016. Gemeinsam die Eine Welt gestalten!” am 12./13. Oktober 2016 in Nürnberg teil. SchuPa Tansania e.V. tritt dafür ein, dass dem Lernbereich Globales Lernen eine wesentlich größere Bedeutung in der aktuellen Bildung zugemessen wird. Denn gerade Kinder …

Weiterlesen …Bayerischer Bildungskongress “Globales Lernen”

ENSA-Begegnungsreisen – Förderantrag 2016

SchuPa Tansania e.V. strebt mit den beiden Secondary Schools Ilembula und Luduga jeweils eine langfristige Partnerschaft an. Es ist das Ziel, die Dauerhaftigkeit der Partnerschaften durch schriftliche Partnerschaftsvereinbarungen zu sichern und in Prozesse münden zu lassen, durch die die momentan noch stark von der Nehmerrolle der tansanischen Seite und der Geberrolle der deutschen Seite geprägten …

Weiterlesen …ENSA-Begegnungsreisen – Förderantrag 2016

Freundschaften mit Schülerinnen in Emmaberg

Besuch in unserer Partnerschule Emmaberg im August 2016

Man nehme einen langen Flug nach Tansania, inklusive einer Zwischenlandung in Doha, die eigentlich nur zwei statt neun Stunden dauern sollte und in einem Hotel verbracht werden musste, in dem wir – nach Konfrontation mit 45 Grad Außentemperatur, 100 Prozent Luftfeuchtigkeit sowie einem dann wieder auf gefühlten 5 Grad runterklimatisieren Shuttelbus – auf maximal 4 …

Weiterlesen …Besuch in unserer Partnerschule Emmaberg im August 2016