Reisebericht 2018

Jambo! So begrüßt man sich im Norden Tansanias, wo die beiden SchuPa Vorsitzenden Edwin und Christl Busl gemeinsam mit Bryceson und Asifiwe Mbilinyi (Ilembula) eine Woche lang unvergessliche SAFARI Eindrücke sammeln durften: in den Nationalparks Arusha, Tarangire, Serengeti, Lake Manyara und in der Conservation Area Ngorongoro. Tiere und Landschaften der nordtansanischen Nationalparks:   Auf der …

Weiterlesen …Reisebericht 2018

Grundschule Neukeferloh: Sponsorenlauf am 12.7.2018

Zur Vorbereitung auf ihren Sponsorenlauf wurden die Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Neukeferloh im Juni 2018 über die Secondary School in Ilembula informiert. Zahlreiche Bilder zeigten anschaulich die ganz anderen Lebensverhältnisse an dieser tansanischen Schule. Der Vortrag wurde vom Vorsitzenden des Vereins SchuPa Tansania e.V., Edwin Busl, gehalten, der im vergangenen Jahr gemeinsam mit …

Weiterlesen …Grundschule Neukeferloh: Sponsorenlauf am 12.7.2018

Ilembula Secondary School: Ein großer Schritt vorwärts!

Am 2. Juli war es soweit: Die rund 550 Schülerinnen und Schüler der Ilembula Secondary School mussten sich an diesem ersten Schultag nach den Ferien erst umorientieren. Um zu ihren Mahlzeiten zu gelangen hatten sie in den Pausen ungewohnte neue Wege einzu-schlagen. Noch vor den Ferien stellten sie sich geduldig vor dem alten Küchen-„Gebäude“ auf, …

Weiterlesen …Ilembula Secondary School: Ein großer Schritt vorwärts!

Vorbereitung zur Aufforstung

Wangama Area

Reisen und nachhaltige Entwicklung passen oft nicht zusammen Im Rahmen unserer Partnerschaften verhalten wir uns nicht nur nachhaltig. So legen wir z.B. bei unseren gegenseitigen Besuchen viele Flugkilometer zurück , durch die wir unseren “ökologischen Fußabdruck” deutlich erhöhen. Um dies auszugleichen empfiehlt SchuPa Tansania e.V. eine Kompensationszahlung für jeden Flug. Der Verein geht mit gutem …

Weiterlesen …Vorbereitung zur Aufforstung

Reisetagebuch und Präsentation OUTGOING 2017

Unsere erste Reise mit Schülerinnen und Schülern nach Tansania war ein ganz besonderes Ereignis! Wir haben es alle zusammen  in Wort und Bild in einem Reisetagebuch festgehalten. Für die Schülerversammlungen am Ernst-Mach-Gymnasium zu Schuljahresbeginn haben Michaela und Noah auch eine Präsentation angefertigt.

BRÜCKEN BAUEN durch BEGEGNUNG

Das Ernst-Mach-Gymnasium Haar freut sich über die erfolgreiche „Anbahnung“ einer Schulpartnerschaft mit der Ilembula Secondary School in Tansania Pressemitteilung vom 17.09.2017 Am 7. August machte sich eine Reisegruppe der besonderen Art auf den Weg nach Afrika: Sechs Schülerinnen und Schüler des EMG haben sich über viele Monate gemeinsam mit ihren drei Lehrkräften vorbereitet, um die …

Weiterlesen …BRÜCKEN BAUEN durch BEGEGNUNG

ENSA-Förderung!

Ilembula Secondary School

Antrag auf ENSA-Förderung bewilligt Am 15.12.2016 erhielt SchuPa folgende mit Spannung erwartete Mitteilung bezüglich unseres Förderantrags vom 29.9.2016: “Ergebnis der Projektauswahl …. wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass sich der Auswahlausschuss im Rahmen der ENSA-Antragsprüfung in Kooperation mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) für eine Förderung Ihrer Begegnungsreise in …

Weiterlesen …ENSA-Förderung!