SchuPa Infomobil in Augsburg

Am 22./23. Juni 2018 präsentierte sich SchuPa zum ersten Mal bei den “Bayerischen Eine Welt-Tagen” in der Kongresshalle am Park in Augsburg. Neben diversen Info-Ständen gab es auch ein reichhaltiges Angebot an Fair-Trade Produkten – ein bunter „Markt“ also, der neben anregenden Gesprächen und intensivem Austausch unter den Akteuren der Eine Welt-Arbeit auch die Gelegenheit bot, Kontakt zu zahlreichen PolitikerInnen zu knüpfen. So besuchten z.B.die  Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe Bärbel Kofler, die Europaabgeordnete Maria Noichl und die entwicklungspolitischen SprecherInnen der Landtagsfraktionen unser SchuPa-Infomobil und zeigten, wie viele andere Interessierte auch, große Anerkennung und Wertschätzung für die Ziele und Projekte unseres Vereins. Nun sind wir wieder ein paar Erfahrungen reicher und erleben uns als aktiven Teil im Netzwerk.

„SchuPa spielt fair!“

Als „Erinnerung“ nehmen wir außerdem einen fair produzierten Fußball mit nach Hause, der uns als Preis in einem Gewinnspiel von Frau Noichl überreicht wurde. Aber nicht erst jetzt gilt: „SchuPa spielt fair!“ – herzlichen Dank den fleißigen Organisatoren vom Eine Welt-Netzwerk Bayern für diese gelungene Veranstaltung!

Christl Busl empfängt die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Bärbel Kofler, am SchuPa-Infostand
Europaabgeordnete Maria Noichl überreicht an die stv. Vorsitzende von SchuPa Tansania e.V., Christl Busl,  einen fair produzierten Fußball
Impression von den Eine Welt Tagen 2018

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Diese Website speichert einige Nutzerdaten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Zustimmung, Ablehnen
760